Unsere Reiseangebote

21. - 25.06.2020

Weinreise Saale - Unstrut

Die Region Saale-Unstrut begeistert mit ausgezeichneten Weinen und einer einmaligen Weinbergskulisse.

Im Jahre 998, so steht es schwarz auf weiß geschrieben, bestätigte Kaiser Otto III. die Schenkung von Weinbergen an das Kloster Memleben. Mit dieser Urkunde wurde der Grundstein für den Weinbau an Saale und Unstrut gelegt. Von da an nahm die Geschichte ihren Lauf und noch heute ist die lange Weinbautradition vielerorts zu spüren.

Jahrhundertealte Trockenmauern, beeindruckende Terrassenweinberge und romantische Weinbergshäuschen charakterisieren das rund 760 Hektar große Weinanbaugebiet Saale-Unstrut. Am 51. Breitengrad gelegen, gilt es als nördlichste Qualitätsweinregion Deutschlands, welche sich über die drei Bundesländer Sachsen-Anhalt (639 ha), Thüringen (108 ha) und Brandenburg (8,4 ha) erstreckt. Muschelkalk- und Buntsandsteinböden, 1600 Sonnenstunden und 500 Milliliter Niederschlag pro Jahr bieten den Trauben optimale Wachstumsbedingungen.

So sind es wohl genau diese geologischen, geografischen und klimatischen Besonderheiten, die apart feingliedrige, duftige, elegant leichte Weine hervorbringen.Saale-Unstrut bietet mit über 60 Rebsorten eine Vielfalt, die seinesgleichen sucht. Als Spezialitäten der Region gelten elegante Weiße und Graue Burgunder, aber auch erdige Silvaner, spritzige Rieslinge und der feinwürzige Müller-Thurgau. Zu den Raritäten gehören Gutedel und der rote André, der nur an Saale-Unstrut wächst. Selbstverständlich dürfen die Roten wie Blauer Zweigelt, Spätburgunder, Dornfelder und Portugieser im Sortenspiegel nicht fehlen.

...zurück zur Übersicht

Dirk Winkelmann
Vitalisstr. 366
50933 Köln
Fon 0221 / 78958112
Fax 0221 / 78958113
info@dw-reiseteam.de